Die Giardino-Routen

Hier entlang

Von Nord nach Süd, von Ost nach West – oder einfach andersherum. Mit dem Auto und ein wenig Reiselust lassen sich mühelos die schönsten Orte der Schweiz entdecken. Als Start und Ziel dienen die Giardino Hotels in Zürich, St. Moritz, Ascona und Locarno. Dazwischen erlebt man zum Greifen nah die majestätischen Bergpanoramen und die atemberaubende Natur der Alpen.

Routenübersicht öffnen

Erlebnis und Erholung in perfekter Balance. Sie können den Empfehlungen folgen oder auch auf eigene Faust reisen. Hier unsere 3 ganz eigenen Lieblingstouren:



Mountain Curves Sun Chaser Swiss Around

Von Zürich nach St. Moritz und zurück

Mountain Curves

Geeignet für
Romantiker, die sich gern mal in die Kurve legen. Reinster Fahrspass und spektakuläre Panoramen. Hier kommen Fahrer und Beifahrer gleichermassen auf ihre Kosten.

Wo entlang

Hier gehts in die schönste Alpenregion der Schweiz: das Engadin. Erst flink durch den Norden, dann ab auf kurvige Pässe und zu atemberaubenden Hochtälern. Eigentlich zu schön, um wahr zu sein.

Nicht verpassen
Die spektakulären Felswände des Walensees, einen der höchstgelegenen Pässe der Schweiz, den Albulapass, und den blau-grün schimmernden Palpuognasee.

Von Zürich nach Ascona und zurück

Sun Chaser

Geeignet für
Abenteurer, die spektakuläre Eindrücke suchen und eine längere, intensive Strecke nicht scheuen. Die Erholung wartet dann im Süden.

Wo entlang

Einmal quer durch die Alpen. Vom hügeligen Norden über die majestätischen Pässe der Alpen bis hin zum mediterranen Süden und wieder zurück. Die Schweiz auf den Punkt gebracht.

Nicht verpassen
Das Blau des Vierwaldstättersees von der Tellsplatte aus, die surreale Umgebung des Grimselsees, die Eishöhlen des Rhonegletschers und die Brissago-Insel.

Quer durch die Schweiz

Swiss around

Geeignet für
Schweizsüchtige, die auf nichts verzichten wollen. Die Rundumtour mit einem Klacks Italianità beinhaltet alles, was man gesehen haben muss. Mehr geht nicht.

Wo entlang

Einfach überall! Seen, Berge, Tunnel, Pässe – von Zürich ins Engadiner Gebirge, über Italien ins Tessin und wieder zurück in den Norden.

Nicht verpassen
Durch das Bergmassiv mit dem Vereina-Autozug, entlang des Comersees nach Como, an die Promenaden des Lago Maggiore und über die Tremola, die historische Passstrasse am Gotthard.

Für eine sichere Fahrt

Hinweise

1. Erkundigen Sie sich immer vorher, ob alle Strassen offen sind.
Vor oder nach dem Sommer haben einige Pässe geschlossen.

2. Die Bergstrecken beinhalten streckenweise viele enge Strassen und Kurven
und sollten nur von geübten Fahrern befahren werden.

3. Machen Sie am besten jede Stunde eine Pause oder wechseln Sie sich beim Fahren ab.
Bei Müdigkeit nicht hinters Steuer.

4. Die meisten Routen lassen sich auch abkürzen und auf direktem Wege fahren.
Entscheiden Sie am Anfang der Reise, welche Strecke Sie nehmen möchten.

5. Geniessen Sie die Fahrt durch das Bergmassiv und nehmen Sie sich Zeit,
um auf dem Weg die lokalen Sehenswürdigkeiten zu bestaunen.

6. Ihr Giardino-Hotel ist jederzeit mit Rat und Tat für Sie zur Stelle. Lassen Sie sich den Kontakt vor Ihrer Fahrt mitgeben. So können Sie auch von unterwegs jederzeit um Tipps bitten.


+41 800 333 313

Teilnahmebedingungen

Teilen und gewinnen

Diesen Sommer verlosen wir 2 Übernachtungen für 2 Personen in einem Giardino Hotel Ihrer Wahl. Und so funktioniert es: Teilen Sie mit uns Ihr persönliches Urlaubshighlight während Ihrer Reise durch die Schweiz oder im Giardino Hotel vor Ort:

1. Fotografieren Sie Ihr Highlight durch die Seerose rechts.
Halten Sie dazu die Seerosen-Schablone dicht vor Ihre Kamera.

2. Fokussieren Sie Ihr Motiv im Inneren der Seerose.
Der Umriss der Seerose kann dadurch ruhig unscharf werden.

3. Teilen Sie das Bild auf Instagram unter Nennung von #ilovegiardino und @giardinohotels

4. Der Gewinner wird am 30. September 2019 auf unserem Instagram-Profil bekannt gegeben.

Buona fortuna!

Teilnahmebedingungen     Seerosen-Schablone